Lausitzer Findlingspark Nochten

Mit über 7.000 großen Findlingen wurde auf rekultivierten Flächen eines Braunkohletagebaus in den Jahren 2000 bis 2003 ein 20 Hektar großer, einzigartiger Landschaftsgarten geschaffen - der Findlingspark Nochten. Zu jeder Zeit des Jahres können Sie sich an den Blühhöhepunkten der unterschiedlichen Gartenbereiche erfreuen. Wunderschöne Frühjahrsblumen, duftende Lavendel und Thymian, Heide in 160 Sorten, bunt blühende Kakteen und seltene Moorpflanzen sind hier nur einige von botanischen Kostbarkeiten. Sie werden begeistert sein von der Vielfalt an Formen und Farben, sowie von atemberaubenden Ausblicken.

Die kleinen Gäste erwartet ein abenteuerlicher Wüstenspielplatz mit Wasserspielen und einem Sandkasten, in welchem Schätze versteckt sind. Die geologische Geschichte der Region kann man mit den Füßen auf dem "Pfad der Sinne" erkunden. "Klein-Skandinavien" verrät allerlei über die Herkunft der Findlinge.

Im Eingangsbereich befindet sich das große Besucherzentrum (barrierefrei). Es lädt Sie zu Veranstaltungen, einer kleinen Filmvorführung und zum Kaffeetrinken ein. In unserem Shop können Sie Pflanzen und Souveniers erwerben.

Adresse

Parkstraße 7
02943 Boxberg/O.L.

Telefon

+ 49 (0) 35774 556352

Telefax

+ 49 (0) 35774 556353

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website

www.findlingspark-nochten.de

Leistungen

kleine 1,5-stündige Findlingsparkführung mit Voranmeldung (5-40 Personen): 40,00 € Pauschale

große 2,5-stündige Findlingsparkführung mit Voranmeldung (5-40 Personen): 50,00 € Pauschale