Reichenbach/O.L.

Vor den Toren der Stadt Görlitz befindet sich die kleine, veträumte Stadt Reichenbach/O.L.. Der Turm der alten Wehrkirche Sankt Johannes ragt bereits von weitem sichtbar und mächtig zwischen den Hügeln und Bergen der Oberlausitzer Landschaft heraus. Viele Spuren der Vergangenheit lassen sich in Reichenbach/O.L. entdecken. So ist die Geschichte der Stadt eng mit der VIA REGIA, der mittelalterlichen Handels- und Heeresstraße von Kiew nach Santiago de Compostela verbunden. Diese liegt an der Nahtstelle zwischen niederschlesischer und sächsischer Oberlausitz und ist bis in die Gegenwart eine der bedeutendsten Ost-West-Verbindungen Europas. Weitere Informationen über Reichenbach/O.L. erhalten Sie hier.