OderNeisseRadweg Faltblatt Titel

 

 

 

Das Faltblatt gibt einen praktischen Überblick über die Gesamtroute und stellt in einem frischen Layout die  wichtigsten Highlights entlang der Tour vor. Er ist kostenfrei in den Tourist-Informationen in den Sprachversionen deutsch, polnisch und tschechisch erhältlich.

Der 630km lange Fahrradweg ist einer der beliebtesten Radwege in Deutschland und ein Aushängeschild für das Radfahren in der Region. Das bestätigt die kürzlich veröffentlichte ADFC-Radreiseanalyse, bei der Oder-Neiße-Radweg von Radfahrern in die Top 10 gewählt wurde.  Er startet im tschechischen Nova Ves und endet dann in Ahlbeck an der Ostsee. Die ersten Etappen führen durch die Oberlausitz. Mit zahlreichen Angeboten wie einer Stadtführung per Rad in Görlitz sowie Bett+Bike-Betrieben und Raststationen hat sich die Region schon gut auf die wachsende Zielgruppe der Radreisenden eingestellt.

Verantwortlich für Erstellung des Flyers sind die touristischen Vermarktungseinheiten entlang des Radweges, u.a. auch die für das Görlitz-Marketing zuständige Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH, die Touristischen Gebietsgemeinschaften Naturpark Zittauer Gebirge und Neißeland sowie der Landkreis Görlitz.

Am 1. und 2. April 2017 jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr lädt das Sorbische Kulturzentrum Schleife herzlichst zum 20. Sorbischen Ostereiermarkt ein. 35 Ostereiermaler/innen aus der Lausitz lassen sich beim Verzieren der filigranen Kunstwerke über die Schulter schauen, freuen sich auf interessante Gespräche mit Besuchern und bieten ihre Arbeiten natürlich auch zum Kauf an. Alle vier in der Lausitz üblichen Techniken des Ostereierverzierens werden vertreten sein: die Wachsbatik- und die Wachsbossiertechnik ebenso wie die Kratztechnik und die inzwischen selten gewordene Ätztechnik. Ein kleines sorbisches Folkloreprogramm wird den Markt kulturell umrahmen. Bunte Marktstände mit Kunsthandwerk, landwirtschaftlichen Erzeugnissen und unsere regionalen Vereine bereichern das Marktbild. Gewiss findet sich auch das eine oder andere Ostergeschenk aus Keramik, Glas, Filz, Wolle, Holz oder geschröpftem Papier oder hübsche Frühlingsdekoideen. Regional erzeugte Köstlichkeiten wie z.B. Kochkäse, Eierplinsen, Räucherfisch, Krabatello, Osterbrot, Grütz- und Semmelwurst, Schmalzstullen und Streuselkuchen bringen den Gästen Zufriedenheit und gute Laune.

Weiterlesen: 20. Sorbischer Ostereiermarkt in Schleife