Nur ein Katzensprung ist es vom Zittauer Gebirge ins Lausitzer Gebirge in Tschechien, denn dieses schließt nahtlos an den Naturpark an. Hier begrüßt Sie die Region Českolipsko mit ihren einzigartigen Erlebnissen.

Besonders beliebt bei Urlaubern ist die Region um den Macha-See und das Lausitzer Gebirge, welche schon seit je her Gäste aus nah und fern anlocken. Abwechslungsreiche Landschaften prägen die Region Českolipsko wie keine andere und oft werden Sie überrascht sein, wie sich das Landschaftsbild von einer Ortschaft zur nächsten wandeln kann. Empfehlenswert ist es, den markierten, gut ausgebauten touristischen Routen und Radrouten zu folgen um Landschaft und Menschen kennen zu lernen. Unbedingt sollten Sie jedoch den Macha-See und die königliche Burg Bezděz im südlichen Teil der Region besuchen. Letztere thront hoch oben auf einem der vielen Berge der Region. Haben Sie den steilen Anstieg zur Burg erstmal geschafft, wird sie ein atemberaubender Blick von hier aus belohnen.

Liebhaber von Glas und Glaskunst kommen rund um die Städte Nový Bor und Kamenický Šenov ganz auf ihre Kosten. Viele Glashütten haben für Ihre Gäste geöffnet und bieten neben Werksverkauf auch Besichtigungen an und mit etwas Glück können Sie Ihr Können selbst testen.

Furchtlose Wassersportler sollten sich den Fluss Ploučnice merken mit seinen vielen Mäandern und einer Rarität, sog. Teufelsloch. Begeistern werden Sie auch die zahlreichen kulturhistorischen Denkmäler und Fachwerkhäuser, die stark an die Oberlausitzer Umgebindehäuser erinnern, oder die wunderschönen Aussichten von den Aussichtstürmen in das das Böhmische Mittelgebirge, das Isergebirge und die ganze Region.